Lehrer

Einsatzbereich I:

Pädagogisches Fachpersonal in Kindergärten, Grund- und weiterführenden Schulen und in der Erwachsenenbildung

“Die ungebrochene Faszination bildhaften Denkens steht im Mittelpunkt. Ein Plädoyer für gestaltende Selbstentdeckung und Selbstentfaltung, für experimentierendes gefühls- und erlebensnahes Malen.“ Georg Keller

Spielend malen lernen – mit GEOMATRICKS

Die neu entwickelten Hilfsmittel ermöglichen JEDEM ein freies Gestalten mit Farben. Dabei können verschiedene künstlerische „Maltechniken“ angewandt werden. So wird spielerisch das Abstraktionsverfahren angewandt. Aus der Kombination der Grundformen (Kreis, Halbkreis, Oval, Dreieck, Quadrat, Rechteck, Vieleck usw.) entstehen Bildteile, die farbig gestaltet werden können. Mit Geomatricks lassen sich kreativ, der Fantasie nach, Bilder malen. Schon Kinder ab 4 bis 5 Jahren lernen hier über das Gestalten mit diesem Werkzeug die Grundformen darzustellen. Die Anleitungen für Geomatricks sind bildlich mit Fotos für jeden Arbeitsschritt dargestellt: Einfach – begreifbar – nachmachbar!

GEOMATRICKS ermöglicht es, durch Erlernen der Methode und dem Einsatz der weiterentwickelten GEOMATRICKS-Werkzeuge, schöne Bilder zu gestalten.

Es verbessert das Kommunikations- und Kontaktverhalten, fördert die räumliche Orientierung, trainiert das bildhafte Gedächtnis und die visuelle Wahrnehmungsfähigkeit, steigert Konzentration und Ausdauer, fördert die Entwicklung von Flexibilität und Kreativität und reguliert den Muskeltonus und die Bewegungsabläufe.

Kinder brauchen die bildnerische Darstellung auch als Ventil ihrer Emotionen, zur Dokumentation ihrer Wahrnehmung, zur Verarbeitung von Erlebnissen sowie zur Darstellung von Fiktionen.

Shop